SV-Tag „Mobbing in der Schule“

An diesem SV-Projekttag für alle Schülervertreter/innen der Schule soll neben gemeinsamen Aktivitäten auch in altersspezifischen Kleingruppen zum Thema „Mobbing in der Schule“ gearbeitet werden.

Arbeit mit den jüngeren SV-Schüler/innen

Die SV-Vertreter/innen der jüngeren Klassen arbeiten nach dem Muster des SPOTLIGHT-Projekttages unter Einbeziehung theaterpädagogischer Methoden zum Thema Mobbing auf zwei Ebenen:

  1. Allgemein: Was ist Mobbing? Wie funktioniert Mobbing als System? Welche Lösungsschritte gibt es?
  2. Konkret: Hier sollen von den Schüler/innen ihnen bekannte Situationen in Augenschein genommen und bearbeitet werden.

Ziel ist es, für Mobbingkonflikte zu sensibilisieren und den Handlungsrahmen festzulegen, den die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler als Klassensprecher/innen haben (als Ansprechpartner für Gemobbte, durch beherztes Einschreiten, durch direkte Ansprache der Mobber, indem sie Klassenlehrer auf Mobbingsituationen aufmerksam machen etc.).

Arbeit mit den älteren SV-Vertreter/innen

Die SV-Vertreter/innen der älteren Jahrgänge werden zu „Fitten Paten“ (siehe auch Fitte Paten) für Mobbing ausgebildet. Dazu kann mit diesen Schüler/innen ein Unterrichtskonzept (2-4 Ustd.) erarbeitet werden, mit dem sie als ältere Schüler/innen präventiv zum Thema Mobbing mit den Schüler/innen der unteren Klassen arbeiten können.

Angebot für SV-Schüler/innen der Oberstufe

Erprobte Konzepte im Umgang mit Mobbing und Gewalt weisen darauf hin, dass sämtliche Ebenen einer Schule (ganze Schule als Institution – Klasse – einzelne Schüler – Eltern) miteinbezogen werden müssen, um den Erfolg nachhaltig zu gewährleisten. Daher sollen insbesondere mit den älteren SV-Schüler/innen schulbezogene Ideen für den Umgang mit Mobbing entwickelt werden.

 

Im Sinne der Nachhaltigkeit des SV-Projekttages werden zum Abschluss mit allen SV-Vertreter/innen Wege und Formen erarbeitet, die Inhalte und Ergebnisse des SV-Projekttages der Schulöffentlichkeit zu präsentieren (z. B. Schulkonferenz).

Form

8 Ustd. ganztägig

 


arbeitskreis soziale bildung und beratung e.V.
An der Germania Brauerei 1 (Germania Campus)
48159 Münster

0251 - 277 230   ·   kontakt@asbb.ms

Öffnungszeiten: mo-do 14:00 - 18:00 Uhr