Kreative Impulse in der Systemischen Beratung

Kreativität ist die Intelligenz, die Spaß hat.  (Albert Einstein)

 

Als „ko-kreativen Prozess“ bezeichnet Kurt F. Richter Beratung: Coachees brauchen ihre Kreativität, „um ihre Probleme zu lösen, ihren Visionen nachzugehen, Blockaden zu überwinden und … ihren Arbeitsalltag zu gestalten“, Coaches, um immer wieder neue Perspektiven, Impulse und Handlungsoptionen anbieten zu können.

In der Weiterbildung erkunden die Supervisorin Marlene Gross und der Systemische Coach Peter-Paul König gemeinsam mit den Teilnehmenden die Potentiale kreativer Impulse in der Beratung, die vor allem in der „gelungenen Kooperation willkürlicher, rationaler und unwillkürlicher, unbewusster Aspekte“ begründet liegen.

Mit der Weiterbildung setzen wir unsere Reihe von Praxisworkshops fort, in denen die Systemische Beratung mit „verwandten“ Ansätzen und hilfreichen methodischen Zugängen in Beziehung gesetzt werden. Zielsetzung ist dabei die Vertiefung des theoretischen Fundaments und die Erweiterung des Repertoires an Interventionen für die Arbeit in Coaching und Beratung.

 

Leitung: Marlene Gross (Kommunikations- & Konflikttrainerin, Lehrsupervisorin DGSv, Lehrcoach DGfC),
Peter-Paul König (Systemischer Berater, Mastercoach DGfC , Supervisor DGSv)

B 03/21

Do 18.03.2021, 14:30-18:00

Fr  19.03.2021, 10:00-18:00

Sa 20.03.2021, 10:00-17:00

20 Ustd. € 250

Anmelden


arbeitskreis soziale bildung und beratung e.V.
An der Germania Brauerei 1 (Germania Campus)
48159 Münster

0251 - 277 230   ·   kontakt@asbb.ms

Öffnungszeiten: mo-do 14:00 - 18:00 Uhr

powered by webEdition CMS