Körperarbeit & Systemische Beratung

Körperarbeit ist nicht bloß Arbeit am seelenlosen Körper. Sie bewirkt Veränderungen am Selbst, an der ganzen Person … Der Körper teilt sich mit und kann Botschaften und Informationen … wahrnehmbar machen … Der Körper ist ein (instinktives) Entscheidungs- und Handlungsorgan.“  (Kurt F. Richter)

 

Der Körper als Organ des Fühlens, Denkens und Handelns ist für Coaches und BeraterInnen eines der zentralen Arbeitsinstrumente. Körperarbeit öffnet Zugänge, die über Sprache und Kognition verschlossen bleiben – bringt Coachee wie Coach in Kontakt mit sich, dem Raum, den Anderen und ihren Systemen.

In der Weiterbildung werden wir in die Stille gehen und in Bewegung kommen, werden über die achtsame Wahrnehmung des eigenen Körpers Selbst- wie Fremdwahrnehmung schärfen, werden an Ausdrucksfähigkeit und Präsenz arbeiten und unsere Ressourcen wie Grenzen (neu) entdecken.

Der Schauspieler, Theaterpädagoge, Coach und Supervisor Martin Neumann und der Systemische Coach Peter-Paul König bringen Körperarbeit und Systemische Beratung miteinander ins Gespräch und entwickeln gemeinsam mit den Teilnehmenden hilfreiche Ansätze für deren Coaching- und Beratungspraxis – und für die Arbeit mit dem eigenen Körper als wichtigem „Instrument“ von Coaches und Berater/innen.

Mit der Weiterbildung setzen wir unsere Reihe von Praxisworkshops fort, in denen die Systemische Beratung mit „verwandten“ Ansätzen und hilfreichen methodischen Zugängen in Beziehung gesetzt wird. Zielsetzung ist dabei die Vertiefung des theoretischen Fundaments, die Weiterentwicklung der Haltung und die Erweiterung des Repertoires an Interventionen für die Arbeit in Coaching und Beratung.

 

Leitung:
Martin Neumann (Lehr-/Mastercoach DGfC, Supervisor DGSv, Schauspieler und Theaterpädagoge FH/BuT),
Peter-Paul König (Systemischer Berater, Mastercoach/Seniorcoach DGfC, Supervisor DGSv)

B 05/21

Do 24.06.2021, 14:30-18:00

Fr  25.06.2021, 10:00-18:00

Sa 26.06.2021, 10:00-17:00

20 Ustd. € 280

Anmelden


arbeitskreis soziale bildung und beratung e.V.
An der Germania Brauerei 1 (Germania Campus)
48159 Münster

0251 - 277 230   ·   kontakt@asbb.ms

Geänderte Öffnungszeiten: mo-do 14:00 - 18:00 16:30 Uhr

powered by webEdition CMS