Hypnotherapie & Systemische Beratung

Aus der hypnosystemischen Sicht kann gezeigt werden, dass ein so genanntes Problem immer von denen, die es erleben, letztlich selbsthypnotisch produziert wird durch die Art, wie sie ihre Wahrnehmung organisieren, wie sie Zielvisionen aufbauen und wie sie dabei versuchen, das Problem zu lösen.  (Gunther Schmidt)

 

Hypnotherapiekonzepte und systemische Beratungsmodelle gehen nach Gunther Schmidt von ähnlichen Grundannahmen aus:

  • „In beiden werden alle Lebensprozesse als Ausdruck von regelhaften Mustern beschrieben.“
  • „Beide verstehen lebende Systeme als sich selbst organisierende… Systeme.“
  • „Beide gehen von fast identischem Verständnis dessen aus, wie Veränderung geschehen kann.“

Nicht zuletzt können hypnotherapeutische Impulse das Repertoire analoger Zugänge für die Praxis systemischer Beraterinnen und Berater hilfreich erweitern.

In der Weiterbildung stellt die Psychologische Psycho- und Hypnotherapeutin Kornelia Gees den hypnotherapeutischen Ansatz praxisorientiert vor und bringt ihn - gemeinsam mit dem Systemischen Coach Peter-Paul König - zum Ansatz der systemischen Beratung in Kontakt.

Mit der Weiterbildung setzen wir unsere Reihe von Praxisworkshops fort, in denen die Systemische Beratung mit „verwandten“ Ansätzen und hilfreichen methodischen Zugängen in Beziehung gesetzt werden. Zielsetzung ist dabei die Vertiefung des theoretischen Fundaments und die Erweiterung des Repertoires an Interventionen für die Arbeit in Coaching und Beratung.

 

Leitung: Kornelia Gees (Psychologische Psycho- und Hypnotherapeutin),
Peter-Paul König (Systemischer Berater, Supervisor DGSv, Seniorcoach DGfC)

B 04/21

Do 06.05.2021, 14:30-18:00

Fr  07.05.2021, 10:00-18:00

Sa 08.05.2021, 10:00-17:00

20 Ustd. € 250

Anmelden


arbeitskreis soziale bildung und beratung e.V.
An der Germania Brauerei 1 (Germania Campus)
48159 Münster

0251 - 277 230   ·   kontakt@asbb.ms

Öffnungszeiten: mo-do 14:00 - 18:00 Uhr

powered by webEdition CMS