Meine Kinder, deine Kinder, unsere Kinder…!

Eine Gruppe für Eltern aus Patchwork-Familien

Wird eine Patchwork-Familie gegründet stehen alle Beteiligten vor vielen Herausforderungen und Veränderungen:

  • Neue Rollen und Regeln des Zusammenlebens müssen gefunden werden, viele neue Beziehungsdynamiken enstehen,
  • Kinder, die diese Situation nicht freiwillig gewählt haben, müssen Beziehungen zu den neuen Partner/innen aufbauen – und tun sich manchmal schwer damit,
  • es müssen Absprachen mit den Ex-Partner/innen getroffen werden,
  • der Freundeskreis verändert sich,
  • für die Bedürfnisse der neuen Partnerschaft bleibt wenig Zeit,
  • Emotionen wie Wut, Frust, Trauer und Schuldgefühle müssen verarbeitet werden,
  • und mehr...

Das Leben in Patchwork-Familien birgt ebenso viele Chancen wie Konfliktpotenzial, ebenso viel Aufregung, wie beglückende und intensive Momente, und eines ist Gewiss: Es wird niemals langweilig!

Bei den vier Treffen wird mit kreativen Methoden, kleinen Inputs und Gesprächsanlässen in den Blick genommen, was es braucht, damit die Bedürfnisse aller Familienmitglieder Beachtung finden und für alle nach und nach eine Qualität von Zuhause entstehen kann. Dabei tut es gut, sich mit anderen Menschen auszutauschen, die in ähnlicher Situation sind wie man selbst, und der unvoreingenommene Blick der anderen Teilnehmer/innen macht manche Dynamiken klarer und neue Lösungswege greifbarer.

Die beiden Leitungen, Katharina und Felix v. Schoenebeck sind Paartherapeuten und leben selbst seit vielen Jahren zusammen in einer Patchwork-Familie.

 

Leitung: Katharina v. Schoenebeck, Felix v. Schoenebeck

K 32/20

do 19:00-21:15, 4x

Einzeltermine: 23.04., 07.05., 28.05., 04.06.2020

12 Ustd. € 90

Anmelden


arbeitskreis soziale bildung und beratung e.V.
An der Germania Brauerei 1 (Germania Campus)
48159 Münster

0251 - 277 230   ·   kontakt@asbb.ms

Büro-Öffnungszeiten: mo-do 14:00-18:00 Uhr

powered by webEdition CMS