Rückbildungs-Yoga

für Mama und Baby

In der Zeit nach der Geburt kann Yoga in vielfältiger Weise unterstützen:

  • durch Körperübungen speziell zur Stärkung des Beckenbodens und der Bauchmuskulatur
  • durch tiefe, bewusste Atmung
  • durch Entspannung
  • Müdigkeit und Erschöpftheit können durch Yoga-Übungen wieder relativiert werden, Rückenbeschwerden gelindert und Organsenkungen vorgebeugt werden
  • und auch als Unterstützung, sich in das „neue" Leben mit Baby leichter einzufinden

Die Babys werden, soweit möglich und sinnvoll, in die Übungen spielerisch mit einbezogen.


Mit dem Rückbildungs-Yoga kann normalerweise begonnen werden, wenn die Zeit des Wochenbetts (ca. 6 Wochen nach der Geburt) beendet ist. Falls durch Sectio entbunden wurde, bitte vor Kursbeginn den Arzt befragen.

 

Familiengutscheine der Stadt Münster

Sollten Sie im Besitz eines Familiengutscheins der Stadt Münster sein, können Sie diesen gerne für diesen Kurs einlösen. Geben Sie dies einfach bei der Anmeldung im Bemerkungsfeld mit an.
Weitere Infos...

 

Der Einstieg in einen laufenden Kurs ist - sofern noch Plätze frei sind - jederzeit möglich.
 

Bitte Wasser, eine Decke für Sie und eine große Decke für das Baby und alles, was für das Baby sonst noch benötigt wird, mitbringen.

Leitung: Sonia Miranda-Sapion

K 37/19

di 9:00-10:30, 6x, ab 14.05.2019

12 Ustd. € 54 (ermäßigt € 48)

Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Feld „Bemerkungen“ das (vsl.) Geburtsdatum und den Namen Ihres Babys (wenn schon vorhanden) ein.

Anmelden


arbeitskreis soziale bildung und beratung e.V.
An der Germania Brauerei 1 (Germania Campus)
48159 Münster

0251 - 277 230   ·   kontakt@asbb.ms

Büro-Öffnungszeiten: mo-do 14:00-18:00 Uhr

powered by webEdition CMS