Qi Gong - Chinesische Heilgymnastik

Qi Gong („Üben mit dem Qi“), als eine Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin, ist eine ganzheitliche Methode, die Bewegungsübungen, Meditationen und Akupressur beinhaltet. Die Harmonisierung von Körper und Seele, die Aktivierung der Selbstheilungskräfte sowie die Verbesserung der Körperhaltung und der Organfunktionen können mit Qi Gong erreicht werden. Auf diese Weise bietet uns das Qi Gong Möglichkeiten, gezielt unsere Gesundheit zu fördern und damit auf die vielfältigen Anforderungen im beruflichen und privaten Alltag zu reagieren.

Im Kurs ab September erlernen Sie Übungen für Wirbelsäule und Rücken. Ab Januar wird Ihnen eine Form des Baum - Qi Gong vermittelt, das Leber, Herz, Milz, Lungen und Nieren stärkt. Im Seminar ab April steht das Erlernen von Tajiji Qi Gong, sowie Übungen, die das Herz stärken, im Mittelpunkt.

Ausgewählte Übungen aus dem Stillen Qi Gong und Bewegungslektionen aus dem Feldenkrais ergänzen das Programm aller Kurse.

 

Der Einstieg in einen laufenden Kurs ist - sofern noch Plätze frei sind - jederzeit möglich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte bequeme Kleidung, Socken und eine Decke oder Yoga-Matte mitbringen.

 

Leitung: Dr. Friederike Steiner

Qi Gong am Abend - früh -

K 200/20

di 18:00-19:30, 10x, 15.09.-01.12.2020

(nicht am 13.10. und 20.10.)

20 Ustd. € 130 (ermäßigt € 110)

Anmelden

Qi Gong am Abend - spät -

K 201/20

di 19:45-21:15, 10x, 15.09.-01.12.2020

(nicht am 13.10. und 20.10.)

20 Ustd. € 130 (ermäßigt € 110)

Anmelden


arbeitskreis soziale bildung und beratung e.V.
An der Germania Brauerei 1 (Germania Campus)
48159 Münster

0251 - 277 230   ·   kontakt@asbb.ms

Öffnungszeiten: mo-do 14:00 - 18:00 Uhr

powered by webEdition CMS